• Frühförderung
  • Frühförderung und Entwicklungsberatungsstelle
  • Kinderhaus St. Anna

Einrichtungen für Kinder: Erziehung, ganzheitliche Betreuung und therapeutische Angebote

Das vielschichtige, vernetzte Angebot der St. Anna Stiftung spiegelt sich auch in den Angeboten für Kinder wieder: im Kinderhaus "St. Anna" und in der Frühförderung und Entwicklungsberatungsstelle.

Das Kinderhaus "St. Anna", bzw. den ehemaligen Sonderkindergarten für körper- und mehrfachbehinderte Kinder, gibt es in Dinklage bereits seit 1973. Im Kinderhaus "St. Anna" steht die ganzheitliche, integrative Erziehung im Mittelpunkt der Arbeit mit den Kindern. In unterschiedlichen Gruppenformen werden Kinder - mit und ohne Behinderung bzw. Förderbedarf - gemeinsam betreut und gefördert.

Seit Anfang der 80er Jahre betreibt die St. Anna Stiftung die Frühförderung und Entwicklungsberatungsstelle im "Euthymia-Haus" an der Clemens-August-Straße. Hier stehen, nach umfangreicher Renovierung und Erweiterung des Hauses, helle und großzügige Räume – wie etwa ein großer Bewegungsraum oder auch ein Mal- und Matschraum – zur Verfügung. In der Frühförderung bieten wir Familien mit Kindern, die Entwicklungsauffälligkeiten zeigen, frühzeitig umfassende Hilfe und Begleitung an.

Kinderhaus St. Anna
Andrea Mäkel 
Eschweg 2
49413 Dinklage
Telefon 04443 / 50 75 88
Fax: 04443/50 75 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Frühförderung und Entwicklungsberatung
Cäcilia Krüssel
Clemens-August-Straße 15
49413 Dinklage
Telefon 04443 / 91 84 - 92
Telefax 04443 / 91 84 - 93
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nebenstelle Lohne
Tel. 04442-8879128

Ihr Weg zu uns

GoogleMaps

oder

eigene Anfahrtsskizze

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online